K 04/2023 Mehrseillängenkurs für Fortgeschrittene

Mehrtagestour | Herbst, Mehrseillängenkurs

Teilnehmerzahl: 4-6 Personen; Teilnahmegebühr: 250 EUR (Externe zahlen 45EUR Aufschlag); Anmeldeschluss: 24/06/2023

Der Kurs richtet sich an Teilnehmende, die bereits das Klettern von Mehrseillängen beherrschen und die schon Erfahrungen in der selbstständigen Tourendurchführung gesammelt haben. In dem Kurs können Grundkenntnisse aufgefrischt werden, aber er ist nicht für Anfänger geeignet! Kursinhalt ist die Anleitung und Begleitung in gut abgesicherten Mehrseillängen in alpinem Ambiente. Außerdem werdet ihr in Rückzugsszenarien und einfache Bergrettungsmaßnahmen eingeführt.
Der Kursbetrieb endet am Donnerstag, 14.09.2023, es besteht aber die Möglichkeit für den Rest der Woche weiter gemeinsam zu klettern. Wichtig ist uns, dass ihr die Kursinhalte in dieser Zeit in eigenständigen Seilschaften anwendet. Gerne geben wir euch hierzu Tipps und Beratung über den eigentlichen Kurs hinaus.

Gebiet
In der Region zwischen Susten- und Grimselpass wurden schon in den 80er Jahren die ersten Plaisirrouten eingerichtet und es verwundert nicht, dass laut Sandro Känel hier die „besten Plaisirklettereien in alpiner Umgebung“ zu finden sind. Es wird viel geboten: Man kann hier auf den gutmütigen Gletscherplatten über die „Schnäggespur“ schleichen, sein Glück an den Steingletscherplatten bei „Sven Glückspilz“ finden oder am Pfrindler sich ein „Tröimli“ erfüllen. Wer’s steiler mag, schaut wo an der Mittagsfluh „Am Ueli sis Chueli“ zu finden ist. Für herrliche griffige Granitplatten ist der Grimselpass sehr bekannt. Und wer möchte, kann am Gerstenegg zum „Grimselmarathon“ starten. Es ist definitiv für jede/n etwas Passendes dabei.

Voraussetzung
Standplatzbau, Fixpunktsicherung und Wechselführung, Abseilen über die Route bzw. Abseilpiste, Beherrschung des 5. Grads UIAA im Vorstieg in Mehrseillängen

Ausrüstung
Klettergut, Helm, Kletterschuhe, 2 Bandschlingen (60cm und 120 cm), zwei Halbseile pro Seilschaft, Abseil- und Sicherungsgerät mit Plate-Funktion (z.B. ATC-XP Guide, Reverso, Pivot), Kurzprusik, 2 Langprusik (4 m) 3 HMS-Karabiner, 2 Normalkarabiner, 8 Expressschlingen, mobile Sicherungsmittel (wenn vorhanden)

Standort
Innertkirchen/Schweiz; Unterkunft auf einem Campingplatz (Grimselblick) oder in einer Ferienwohnung organisieren die Teilnehmenden selbst.

Vorbesprechung
Dienstag, 08.08.2023, 19.00 Uhr, Ort wird noch bekannt gegeben

Teilnahmegebühr
250€ ( 295€ für Mitglieder anderer Sektionen)

Leitung
Walter Klinkhammer (Tr. C Sportklettern, Tr. B Plaisirklettern / Alpines Sportklettern)
Britta Schmitz (Tr. C Sportklettern, Tr. B Plaisirklettern / Alpines Sportklettern)

Anmeldung
Zur Anmeldung bitte folgendes Formular ausfüllen

Tourendetails

09.09.2023 - 14.09.2023

18:00 Uhr

Tourenkennung:
K 04/2023

Trainer C Sportklettern, Trainer B Plaisirklettern / Alpines Sportklettern