T 01/2024 Schneeschuhtouren von der Zufallhütte im Ortler/Cevedalegebiet

Mehrtagestour | Schneeschuhwandern

Teilnehmerzahl: 6-8 Personen; Teilnahmegebühr: 140 € ( Externe zahlen 45 EUR Aufschlag) ; Anmeldeschluss: 01.12.2023

Auf Schneeschuhtouren erreicht man Gipfel, die man im Sommer erwandern würde. Wir werden in dieser Woche Schneeschuhtouren mit Gipfelbesteigungen unterhalb der Gletscher durchführen. Highlight könnte die Besteigung der Eisseespitze sein. Der 1. Tag der Tour gehört dem Training mit der LVS-Ausrüstung – also der Kameradenrettung .

Voraussetzung
Sichere Beherrschung der LVS-Ausrüstung z.B. belegt durch Teilnahme an einem der Schneeschuhkurse/-touren des DAV-Rhein-Sieg oder DAV-Koblenz in den vergangenen 2 Jahren. Körperliche Fitness und Kondition für tägliche Wanderungen von ca. 4 Stunden mit bis zu 800 Höhenmetern im Aufstieg und Abstieg. Bei der Königsetappe kann es auch etwas mehr sein.

Standort
Zufallhütte im Ortler-/Cevedalegebiet (Vinschgau). – https://zufallhuette.com – Die Hütte liegt auf 2250m. Sie verfügt über 2,3,4, und 6-Bettzimmer sowie Lager und eine Sauna.

Ausrüstung
Schneeschuhe, Stöcke, LVS-Gerät, Sonde, Schaufel, Gamaschen, feste wasserdichte Bergschuhe Leihmaterial kann im Rahmen der Verfügbarkeit über die Sektion ausgeliehen werden. Den Bedarf bitte bereits bei der Anmeldung nennen.

Anreise
Die Organisation der Fahrgemeinschaften erfolgt eigenständig zwischen den Teilnehmern z.B. bei der Vorbesprechung.

Teilnahmegebühr
140€ (Teilnehmer fremder Sektionen 185€)

Vorbesprechung
14.12.2023 19.00Uhr bei Peter Trauth

Leitung
Peter Trauth, p.trauth@gmx.de, 0228/473100
Erich Jungbluth

Anmeldung
Zur Anmeldung bitte folgendes Formular ausfüllen

Tourendetails

24.02.2024 - 03.03.2024

Tourenkennung:
T01/2024
Peter Trauth
Trainer C Bergsteigen
Telefon: +49 (0)228 473100
Mail: p.trauth@gmx.de

Im Winter im Schnee, im Sommer auf dem Gletscher aber auch gerne in Arco mit seinen vielseitigen Möglichkeiten.