T 06/2023 Genusstouren von der Neuen Bamberger Hütte aus (Kitzbüheler Alpen)

Teilnehmerzahl: 4-6 Personen; Teilnahmegebühr: 90€ (mit Verlängerung 120 €) ; Anmeldeschluss: 08.05.2023

Sonntag 9. Juli Anreise und Aufstieg zur Neuen Bamberger Hütte (Gepäcktransport möglich)

Die Neue Bamberger Hütte liegt auf 1756 m Höhe in einem Seitental des Brixentals und ist ein schöner Ausgangspunkt für etliche gemäßigte Aussichtstouren auf die Gipfel der Umgebung, die um die 2400 m hoch sind. Hier erwarten uns neben einer guten Küche von Dienstag bis Freitag Genusstouren in einer botanisch vielfältigen Alm- und Felsschrofenlandschaft an der Grenze zwischen Tirol und Salzburg. Je nach Wetter und Schneelage können Schafsiedel, Aleutenspitze, Östlicher Salzachgeier, Kröndlhorn und Tristkopf bestiegen werden. Der nahe gelegene untere Wildalmsee eignet sich sogar zum Baden für die einen, während die anderen in den umliegenden Tümpeln vielleicht lieber nach Bergmolchen oder Köcherfliegenlarven Ausschau halten oder die Blumenvielfalt erkunden.

Da die Höhenunterschiede sich in Grenzen halten, sollte Zeit zum Genießen, Baden, Photografieren oder ausgiebiges Kaffeetrinken auf der Hüttenterasse bleiben.

Am Freitag, dem Abstiegstag, besteht die Möglichkeit zwei Übernachtungen in Kelchsau dranzuhängen und samstags noch eine große Abschlusstour, einer Runde über das Feldalphorn und das Schwaigberghorn (1400 Ahm) dranzuhängen.

Anreise
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut möglich: Bahn bis Hopfgarten im Brixental, ab da mit Bus.

Anforderungen
Trittsicherheit für überwiegend rote Bergwege, mit vereinzelten, ein wenig ausgesetzten, dann aber leichten Stellen, ab und zu Einsatz der Hände zur Balance sinnvoll, diese Stellen sind aber wenig ausgesetzt. Kondition für reine Gehzeiten von ca. 5 Stunden Stunden, i.d.R. ca. 800 Anstiegshöhenmeter (1x 1100 Ahm, gut 6 Stunden, aber mit der Möglichkeit, einen der Gipfel auszulassen) Verlängerungstag 7 Stunden, 1400 Ahm.

Teilnahmegebühr
90€ (mit Verlängerung 120 €)

Vorbesprechung
Vorbesprechung nach Absprache

Leitung
DAV-Wanderleiterin Elisabeth Lentz-Poggel : elisabeth.lentz-poggel@dav-rhein-sieg.de

Anmeldung
Zur Anmeldung bitte folgendes Formular ausfüllen

Tourendetails

09.07.2023 - 14.07.2023

Tourenkennung:
T 06/2023
Treffpunkt:
Verlängerungsoption bis So.16.7.